Raiffeisen Finanz Center

Im Juni 2006 erfolgte die Ausschreibung eines Ideenwettbewerbes zur Errichtung des neuen Raiffeisen Finanz Centers, an dem insgesamt 8 renommierte Architekturbüros aus dem Burgenland, dem angrenzenden pannonischen Raum bis hin nach Wien teilnahmen. Der Vorstand und der Aufsichtsrat der Raiffeisenlandesbank Burgenland beschlossen, das Projekt des Preisträgers, der Architekten Pichler & Traupmann ohne wesentliche Abänderungen umzusetzen.

Aussenansicht RFC Büro im RFC


Das Raiffeisen Finanz Center verfügt nunmehr über eine Bürofläche von insgesamt 5.100 m2 auf 5 Etagen. Davon entfällt rund ein Drittel nämlich 1.400 m2 auf den neu errichteten Zubau, der in das Gesamtensemble integriert wurde. Zusätzlich wurden vom 3.600 m2 großen Altbestand 1.350 m2 adaptiert.

Galerie Raiffeisen Finanz Center