Raiffeisen - Meine Bank im Burgenland


Die Bank der Burgenländer

Raiffeisen ist genossenschaftlich organisiert. Es gibt kein Headquarter das zentral entscheidet. Bei Raiffeisen gestalten die Mitglieder - also Burgenländer - ihre Genossenschaft.

[A] Fotolia_5168956_XS_220

[A] Fotolia_30205775_XS_220

Die Kraft vor Ort

Die Raiffeisenbankengruppe Burgenland -
25-selbstständige Banken und die Raiffeisenlandesbank
Burgenland - mit mehr als 230.000 Kunden betreiben insgesamt
142 Standorte (133 Bankstellen, 7 Bankautomatstandorte sowie
2 Grenzwechselstuben).*


Die Landesbank

Die Raiffeisenlandesbank agiert als Spitzeninstitut der Gruppe. Die Raiffeisenlandesbank betreut vor allem den Großkundenbereich und serviciert die Raiffeisenbanken durch zentrale Dienstleistungen.

360° Kugelpanoramen:
- Foyer Raiffeisen Finanz Center
- Raiffeisen Finanz Center innen
- Ausblick Raiffeisen Finanz Center

 Raiffeisenlandesbank Burgenland: Raiffeisen Finanz Center in Eisenstadt


Sicherheit 220x150

Die Bank mit Garantie

Marktführerschaft verpflichtet: deshalb garantiert Raiffeisen durch seine Kundengarantiegemeinschaft für jeden gesparten Euro. Durch den freiwilligen Zusammenschluss erbringt Raiffeisen eine Leistung, die weit über das vom Gesetzgeber definierte Maß der Einlagensicherung hinausgeht. Auch dieses Qualitätskriterium findet man nur bei Raiffeisen.


* Stand 20.01.2017