Raiffeisen als Arbeitgeber

Wenn es um meine Karriere geht, ist nur eine Bank meine Bank.

 

Mit fast 1.200 Arbeitnehmer, davon knapp über die Hälfte im Bankbereich, ist die Raiffeisenorganisation im Burgenland ein sehr bedeutender Arbeitgeber. Die Raiffeisenlandesbank Burgenland bietet ca. 250 hochqualifizierte Arbeitsplätze.

Im nicht öffentlichen Bereich ist dies sicherlich eine, wenn nicht sogar die Spitzenposition im Bundesland Burgenland.

Zur Sicherheit dieser Arbeitsplätze kommt in den überwiegenden Fällen die hohe Kompetenz dazu. Notwendig für diese Arbeitsplätze sind eine gute Ausbildung, was Allgemeinwissen, betriebswirtschaftliches Wissen und EDV-Kenntnisse betrifft. Einsatzfreude, Flexibilität, hohe kommunikative Fähigkeiten und die Bereitschaft zu lebenslangem Lernen sind weitere Voraussetzungen für diese attraktiven Arbeitsplätze.

Vor allem die Raiffeisen-Bankengruppe im Burgenland bietet ein großes Angebot an Weiterbildungsmöglichkeiten im fachlichen- sozialen aber auch EDV-technischen Bereich.

 

Mag.(FH) Karin Embacher

Mag. (FH) Karin Embacher


Leitung Personalmanagement
Friedrich Wilhelm Raiffeisen-Straße 1
7000 Eisenstadt
Tel: 02682/691-0
Fax: 02682/691-611
karin.embacher@raiffeisen-burgenland.at